Ostseeküsten-Radweg


Tourbericht Ostseeküsten-Radweg von Barth nach Stralsund (und zurück)

Ausgangspunkt unserer ersten größeren Ostseeküsten-Radtour außerhalb von der Insel Rügen war der Naturcampingplatz in Pruchten bei Barth.

Da noch Vorsaison war und es keine Brötchenversorgung auf dem Campingplatz gab, gönnten wir uns ein Frühstück bei einem Bäcker in der Einkaufsstraße von Barth. Danach radelten wir mit ziemlich heftigem Gegenwind nach Stralsund.

Ostseeküsten-Radweg

Ostseeküstenradweg

Radweg zwischen Barth und Stralsund

Ostseeküstenradweg

Radweg zwischen Barth und Stralsund

Stralsund

Stralsund

Stralsund

Stralsund Blick zur Marienkirche

Stralsund

Stralsund - Blick vom Turm der Marienkirche

Stralsund

Stralsund - Blick vom Turm der Marienkirche

Stralsund

Stralsund - Blick vom Turm der Marienkirche

Stralsund

Stralsund - Blick vom Turm der Marienkirche

Rügenbrücke

Blick zur Rügenbrücke

Stralsund

Gorch Fock im Hafen von Stralsund


Nach eine Stadtbummel in Stralsund und einer Stärkung am Strelasundufer ging es nun mit Windunterstützung zurück nach Barth.

Strelasund

Stralsund, am Strelasund

Schloss

Schloss Hohendorf

Kleiner Hafen

kleiner Hafen am Radweg

Barth

Barth Schloss

Barth

Barth

Barth Hafen

Barth am Hafen

Barth Hafen

Barth am Hafen

Barth Hafen

Barth am Hafen

Barth Hafen

Barth am Hafen


Den Abend ließen wir in Barth am Hafen ausklingen bevor es die letzten 4 Kilometer zum Campingplatz sozusagen ans Ausradeln ging.