Weser- und Aller-Radweg

Radtour 2022 Tag 13: Bremen-Ahlden (100 km)

Von Bremen wollten wir an den letzten Urlaubstagen so weit wie möglich in Richtung Magdeburg radeln, da die Fahrradmitnahme in Regionalzügen wegen des 9 Euro-Tickets und überfüllter Züge ziemlich kritisch war. Also war das Tagesziel heute Ahlden an der Aller. Den Campingplatz kannten wir schon von der Radtour auf dem Leine-Heide-Radweg und wollten ihn gern wieder ansteuern wollten, da man dort mit dem Zelt nah am Ufer der Alten Leine stehen kann.

Achimer Mühle

Achimer Mühle

Verden Aller-Brücke

Verden

Verden Aller

Verden Aller

Allerblick Ahnebergen

Allerblick Ahnebergen

Vom Campingplatz Bremen fuhren wir über Achim nach Verden auf dem Weser-Radweg, dann weiter auf dem Aller-Radweg. In Achim folgten wir der Ausschilderung zur Innenstadt, um eine Mittagspause zu machen. Dabei kamen wir zwar an der Windmühle vorbei, machten aber einen ziemliche Ehrenrunde durch den Ort. Weiter ging es nach Verden, wo wir einmal durch die Einkaufsstraße schoben. Viel Zeit hatten wir nicht und so ging es schnell weiter an der Aller entlang bis zum Campingplatz Ahlden.

Aller-Radweg

Aller-Radweg

Kanustation am Aller-Radweg

Kanustation am Aller-Radweg

Westen am Aller-Radweg

Hafen am Aller-Radweg

Kirche in Westen am Aller-Radweg

Kirche in Westen am Aller-Radweg

Bockwindmühle Rethem

Bockwindmühle Rethem

Campingplatz Ahlden

Campingplatz Ahlden

Abendessen Zur Alten Leine auf dem Campingplatz

Abendessen Gaststätte Zur alten Leine auf dem Campingplatz

auf Naviki: Bremen Hansacamping - Ahlden 100 km