Berlin-Kopenhagen-Radweg


Der Radweg Berlin-Kopenhagen verbindet auf ca. 630 km die beiden Hauptstädte fahrradtechnisch miteinander und führt dabei durch die Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern nach Süddänemark. Unterwegs sind vor allem viele Seen und Wasserwege zu bestaunen. Von Berlin Spandau über Oranienburg, Zehdenick, Fürstenberg bis kurz vor Ankershagen begleitet die Bike-Route nach Kopenhagen den Havel-Radweg.

Anschluss-Radwege sind z.B. der Havel-Radweg und Havelland-Radweg, Berliner Mauer-Rundweg, der Oder-Havel-Radweg, der Mecklenburger Seen-Radweg, der Radweg Hamburg-Rügen und der Ostseeküsten-Radweg. In Berlin kann ausserdem über die Radwege Berlin-Leipzig, Berlin-Usedom, den Europaradweg R1 weiter radeln.

Krakow am See

Krakow am See


Radweg-Verlauf:

Berlin - Hennigsdorf - Oranienburg - Liebenwalde - Bischofswerder - Krewelin - Zehdenick - Ziegeleipark Mildenberg - Burgwall - Marienthal - Zabelsdorf - Wentow - Seilershof - Dannenwalde - Bredereiche - Himmelpfort - Ravensbrück - Fürstenberg/Havel - Steinförde - Großmenow - Strasen - Neu Canow - Neu Drosedow - Wesenberg - Zwenzow - Blankenförde - Babke - Granzin - Kratzeburg - Pieverstorf - Ankershagen - Wendorf - Bocksee - Groß Dratow - Kargow - Federow - Waren/Müritz - Jabel - Silz - Nossentiner Hütte - Linstow - Dobbin - Serrahn - Krakow am See - Alt Sammit - Reimershagen - Groß Breesen - Bellin - Mühl Rosin - Güstrow - Bützow - Passin - Bandow - Schwaan - Benitz - Huckstorf - Wahrstorf - Pölchow - Niendorf - Groß Stove - Biestow - Rostock - Fähre - Gedser - Nykobing - Stubbekobing - Rodvig - Kopenhagen