Ostseeküsten-Radweg


Der Deutsche Ostseeküsten-Radweg beginnt in Kupfermühle bei Flensburg und führt über 450 Kilometer an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste bis nach Lübeck und weitere 665 Kilometer durch die Küstenregion in Mecklenburg-Vorpommern über Wismar, Rostock, Stralsund, die Insel Rügen und Greifswald bis zur Grenze nach Polen auf der Insel Usedom.

Radweg-Verlauf:

Flensburg - Glücksburg - Langballig - Gelting - Kappeln - Schönhagen - Damp - Eckernförde - Kiel - Laboe - Stein - Wendtorf - Hohenfelde - Behrensdorf - Weissenhäuser Strand - Oldenburg - Heiligenhafen - Großenbrode - Insel Fehmarn -Heringsdorf - Dahme - Kellenhusen - Grömitz - Sierksdorf - Scharbeutz - Timmendorfer Strand - Travemünde - Lübeck - Priwall - Ostseebad Boltenhagen - Wismar - Ostseebad Rerik - Kühlungsborn - Warnemünde - Graal-Müritz - Wustrow - Zingst - Barth - Stralsund - Rügen - Greifswald - Lubmin - Wolgast - Zinnowitz - Seebad Ahlbeck - Swinemünde

Anschluss-Radwege:

Nord-Ostsee-Kanalroute, Alte-Salzstraße, Radweg-Berlin-Kopenhagen, Radweg-Berlin-Usedom, Oder-Neiße-Radweg

Osteeküsten-Radweg

Hauptwegweiser

Stralsund

Stralsund - Blick vom Turm der Marienkirche