Diemel-Radweg

Diemelquelle bei Usseln bis Warburg (79,6 km)

Startpunkt unserer Diemel-Radtour war der Trekking-Zeltplatz bei Usseln, der Übernachtungsplatz nach der Anreise über den Hessischen Radfernweg R5 von Korbach nach Usseln. Frühstück gab es beim Bäcker am Rewe in Usseln. Der Rewe ist in Sichtweite vom Trekkingplatz und damit gut für die Wasser- und Essensversorgung geeignet.

Nach dem Frühstück radelten wir zur Diemel-Quelle. Der Platz an der Quelle ist sehr nett gestaltet, man könnte hier glatt etwas mehr Zeit verbringen.

Diemelquelle

Diemelquelle bei Usseln

Diemelquelle

Diemelquelle bei Usseln

Diemelquelle

Diemelquelle

Diemelquelle

Diemelquelle ein kleiner Wasserfall

Diemelquelle

Glocken an der Diemelquelle

Diemelquelle

Hauptwegweiser an der Diemelquelle

Von der Quelle ging es dann in Richtung Diemelsee. Die ersten Kilometer auf dem Diemel-Radweg rollten wir nur bergab und konnten eine herrliche Landschaft erleben.

Diemel

kleine Diemel bei Usseln

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg in Usseln

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg hinter Usseln

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg - tolle Landschaft

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Am Diemelsee haben wir alle Campingplätze abgeklappert, weil wir für die nächste Woche noch eine Camping-Bleibe für eine ganze Woche suchten. Die Suche war jedoch nicht so erfolgreich, aber es gab einen Telefonjoker. Jedenfalls hatten wir genug Zeit vertrödelt. Mehr Diemelsee und Umgebung wollten wir uns dann für die Folgewoche aufheben.

Diemelsee

Diemelsee am Anfang

Diemelsee

Diemelsee - Strand Camping Seebrücke

Diemelsee

Strand Heringhausen mit MS Diemelsee

Diemelsee

Diemelsee - ein Anleger

Diemelsee

Diemelsee

Diemelsee

Diemelsee vor der Staumauer

Diemelsee Staumauer

Diemelsee Staumauer

Diemelsee Staumauer

Blick von der Staumauer zur Diemel

Der Radweg führt weiterhin durch landschaftlich schöne Umgebung. Eine Bank direkt am Diemel-Ufer lockte uns etwas weiter zu einer kurzen Rast zum Verzehren eines Müsliriegels und einem Fluss-Fußbad.

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel

kurze Rast direkt an der Diemel

Diemel-Brücke

Diemel-Radweg-Brücke Wrexen

Diemel

Diemel auf der anderen Uferseite an der Brücke

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

In Marsberg machten wir einen Abstecher über die Brücke in die Stadt und besorgten etwas Essbares, das wir dann am Diemelufer verzehrten. Der dort befindliche Biergarten Zum Bleichhaus hatte bei unserer Ankunft leider noch geschlossen.

Diemel-Radweg

Skulpturen am Diemel-Ufer Marsberg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg

Diemel-Radweg nach einem Regenschauer

Diemelbrücke

schmale Diemel-Brücke

Diemel

Diemel

Warburg

Warburg, Blick zur Altstadt

Nach dem Zeltaufbau auf dem Campingplatz Eversburg fuhren wir noch einmal zurück nach Warburg in die Altstadt. Auf dem Markplatz war viel los, aber wir fanden im Biergarten am Frühauf ein Plätzchen.

Warburg Camping Eversburg

Warburg Camping Eversburg

Campingplatz Warburg

Warburg Campingplatz, das Zelt ist aufgebaut

Warburg Burger im Frühauf

Abendessen - Burger und Warburger Bier im Frühauf Warburg

Warburg Altstadt

Abendspaziergang durch die Warburger Altstadt