Gera-Radweg


Gera-Radtour von Elgersburg nach Erfurt am 14.04.2007:

Die Anreise erfolgte per Bahn von Magdeburg über Erfurt bis nach Elgersburg. Wegen der über 4-stündigen Bahnfahrt wollten wir uns nicht bis zur Schmücke hinauf kämpfen, ein Abstecher zur Hohen Warte stand aber zu Beginn der Gera-Radwandertour auf dem Programm.

Der tolle Ausblick vom Aussichtsturm entschädigt für den mühevollen steilen Aufstieg (ca. 3km). Dann begann die Tour mit zunächst bergab rollen durch Elgersburg nach Geraberg. Von Geraberg bis Angelroda ist noch ein leichter Hügel zu überwinden, danach geht es immer schön flach im Flusstal entlang. Über Plaue erreichen wir Arnstadt und machen dort nach ca. 20 km die erste Rast und eine kleine Stadtbesichtigung. Leider gab es Samstagnachmittag nirgens eine Thüringer Bratwurst, so dass wir unsere hungrigen Mägen mit Kuchen vom Bäcker füllen mussten.

Weiter ging die Radtour über Rudisleben und Ichterhausen nach Molsdorf, wo wir uns den Schlosspark ansahen.

Elgersburg Hohe Warte

Die Hohe Warte bei Elgersburg

Blick von der Hohen Warte

Blick von der Hohen Warte bei Elgersburg

Elgersburg

Elgersburg

Blick von der Hohen Warte

Geraberg

Viadukt Angelroda

Viadukt Angelroda

Viadukt Angelroda

Viadukt Angelroda

Arnstadt

Arnstadt

Arnstadt

Arnstadt

Arnstadt

Arnstadt

Arnstadt

Arnstadt

Schloss Molsdorf

Schloss Molsdorf

Erfurt

Erfurt

In Erfurt stand noch ein Besuch der Thüringen-Tourismus-Präsentation im Kaufhaus am Anger auf dem Plan, bevor wir den letzten Zug in Richtung Magdeburg erreichten, der leider bereits 19:07 Uhr fährt und heute keine größeren Pläne für Erfurt zuließ.

 

Erfurt - Gebesee

Den Abschnitt von Erfurt nach Gebesee hatte ich bereits einige Tage vorher bei nicht so herrlichem Sonnenschein getestet. Hier war ich vor allem von der netten Wegesführung in Erfurt positiv überrascht.

Erfurt

Erfurt

Erfurt

Erfurt

Gispersleben Gerawehr

Gispersleben Wehr

Gispersleben

Gispersleben Gaststätte


Radwanderkarte Gera-Radwanderweg

Radkarte Gera-Radweg