Eder-Radweg

Radtour am Edersee Herzfeld bis Hemfurth

Vom Campingplatz Mehlen sind wir heute ohne Gepäck zur Radtour am Edersee aufgebrochen und die Strecke hin und zurück geradelt. Die Tourbeschreibung Ederradweg am Edersee soll nur in Richtung Mündung festgehalten werden.

Von Herzfeld bis Asel-Süd muss man entlang der Straße fahren. Auf dem ersten Teil ist richtig viel Autoverkehr und man muss sehr aufpassen und hat keine Chance zum Anhalten. Dadurch ergeben sich kaum Foto-Stopps. Auf dem zweiten Teil ist es Sackgasse und nur die Zufahrt zum Campingplatz und einigen anderen Einrichtungen am Wegesrand, so dass wir einmal angehalten haben.

An der Fähre Asel-Süd warteten einige Fahrradfahrer auf die Überfahrt. Hier muss man die Fährzeiten im Auge behalten, besonders wenn kein Wochenende ist. Ein Radler sprach uns an, er wäre auf der Suche nach der Brücke, über die ihn sein Navi schicken wollte und meinte, dass er einen riesigen Umweg gefahren ist. Dass die Aseler Brücke nur bei sehr geringem Wasserstand aus dem See auftaucht, wusste das Navi also nicht.

Edersee vor Asel-Süd

Edersee zwischen Herzhausen und Asel-Süd

Bootsverleih Asel-Süd

Bootsverleih an der Fähre Asel-Süd

Bootsverleih Asel-Süd

Bootsverleih an der Fähre Asel-Süd

Ederradweg am Edersee zwischen Asel-Süd und Bringhauser Bucht

Hinter Asel-Süd wird der Eder-Radweg nah am See geführt. Der Untergrund ist wegen naturbelassener Wegesführung nicht besonders gut fahrbar, aber die herrlichen Ausblicke auf den Edersee entschädigen dafür. In diesem Bereich ist der Edersee scheinbar noch nicht so sehr überlaufen und nur ein einzelnes Seegelboot zog an diesem Tag seine Wege.

Edersee mit Segelboot

Edersee mit Segelboot

Ederradweg am Edersee

Ederradweg, Aussichtspunkt Edersee - Ecke Banfer Bach

Edersee

Ausblick vom Aussichtspunkt zum Edersee

Ederradweg am Edersee

Ederradweg am Banfer Bach

Edersee

Ausblick vom Ederradweg zum Edersee

Edersee

Ausblick vom Ederradweg zum Edersee bei Bringhausen

Rehbach bis Hemfurth

Über Rehbach, wo richtig viel Trubel war, ging es unterhalb des Kletterwalds in Richtung Staumauer. An der Staumauer gibt es viel zu entdecken, man kann sie überqueren, verschiedene Wasserstände der Eder dahinter beobachten und auch mit dem Schiff ab der Staumauer zur Rundafahrten starten. Wenn es am Abend dunkel wird, gibt es eine imposante Farbenshow an der Staumauer zu bestaunen. Sie wird in wechselnden Farben angeleuchtet, mal einfarbig, dann zweifarbig und als Höhepunkt ab und an auch in Regenbogenfarben.

Edersee

Edersee bei Rehbach

Edersee Rehbach

Edersee bei Rehbach

Edersee Strand bei Rehbach

Edersee mit Strand bei Rehbach

Ederradweg am Edersee

Ederradweg am Edersee

Ederradweg am Edersee

Ederradweg am Edersee mit Blick zur Staumauer

Staumauer Edersee

Staumauer Edersee

Staumauer Edersee

Staumauer Edersee mit fast trockerner Eder

Staumauer Edersee

Staumauer Edersee mit Wasserablass

Staumauer Edersee

Ausblick von der Staumauer zum Edersee

beleuchtete Staumauer Edersee

abendlich bunt beleuchtete Edersee-Staumauer

Abstecher nach Waldeck

Ausblick auf See und Bootsverleih

Ausblick auf See und Bootsverleih

Waldeck Edersee

Waldeck am Edersee

Schiff Edersee Star

Edersee Schiff Edersee Star

Staumauer Edersee

Edersee-Staumauer vom Wasser aus

Den Abend verbrachten wir im Bikertreff Zündstoff in Hemfurth. Von dort gibg es dann zum Campingplatz Ideal nach Mehlen zurück.

Bikertreff Zündstoff

Bikertreff Zündstoff in Hemfurth

Bikertreff Zündstoff

Bikertreff Zündstoff in Hemfurth