Neckar-Radweg

Stuttgart-Bad Cannstatt bis Heilbronn (77,7 km) und zurück per Bahn

Schon beim Frühstück auf dem Campingplatz Cannstatter Wasen in Stuttgart setzte erneut stärkerer Regen ein, so dass wir verspätet starteten. Den ersten kurzen Halt gab es an der Rems-Neckar-Mündung, wo 2 markante Brücken mit Glasdach über beide Flüsse führen und im inneren Mündunsbereich ein Biergarten Zm Hecht sehr einladend wirkt. Leider war es noch zu früh und das Wetter schlecht. Also fuhren wir weiter.
Für die erste Stärkungspause hatten wir Marbach am Neckar auserwählt. Im Ort war gerade Markttag, dadurch waren die hübschen Fachwerkhäuschen teilweise von Marktständen verdeckt und passten nicht aufs Foto. Lediglich das Geburtshaus von Friedrich Schiller unterhalb des Marktes wurde das einzige Fotomotiv. Außerdem erklommen wir die Stadtmauer um den Blick zu genießen.

Biergarten Rems-Mündung

Biergarten an der Rems-Mündung

Rems-Mündung Brücke

überdachte Brücke an der Rems-Mündung

Rems-Mündung

Rems-Mündung

Marbach am Neckar

Marbach am Neckar Schiller-Geburtshaus

Weinberge am Neckar

Weinberge am Neckar

Weinberge am Neckar

Weinberge am Neckar

Hinter Marbach zeigen sich immer wieder riesige Weinberge am Neckar-Ufer. Kurzzeitig blinzelte sogar mal die Sonne durch die dunklen Wolken und warf einen freundlichen Blick auf die schöne Landschaft. In Besigheim folgten wir der ersten Beschilderung für Fußgänger und Radler zur historischen Altstadt bergan und hatten anschleßend Probleme, die richtige Radroute zu finden, da an allen Ecken immer wieder die Altstadt ausgeschildert war. In Kirchheim legten wir eine kleine Eis-Pause ein. Da die Zeit schon voran geschritten war, gab es in Lauffen nur unterhalb der Stadt eine Foto-Pause am Neckar. Hinter Lauffen führt der Neckar-Radweg dann straßenbegleitend hoch über die Weinberge. Der herrliche Ausblick von oben auf die Weinreben entschädigt für die Anstrengungen beim Erklimmen der Steigungen.

Weinberge am Neckar

Weinberge am Neckar

Burg Lauffen am Neckar

Burg Lauffen am Neckar

Lauffen am Neckar

Neckar-Brücke in Lauffen

Lauffen am Neckar

Lauffen am Neckar

Schiff Fee auf Neckar

Schiff "Fee" auf Neckar in Heilbronn

Heilbronn

Heilbronn

Da wir den Neckar-Radweg Abschnitt Heilbronn - Mannheim einige Wochen vorher bereits gefahren waren, sollte nicht der nächste Campingplatz in Neckarsulm - sondern der Bahnhof in Heilbronn heute die Endstation unserer Radtour sein. Der Neckar-Radweg begleitet den Kanalabschnitt in Richtung Neckarsulm. Wir nahmen den Abzweig am Neckar-Arm in Richtung Innenstadt. Als wir im Juni hier starteten, war ein Triathlon in der Stadt und sorgte für etliche Sperrungen, heute war wieder alles für einen Wettkampf abgesperrt. Also wurde es nichts aus einem entspannten Stadtbummel durch Heilbronn und ging auf direktem Weg zum Bahnhof für die Rückfahrt nach Stuttgart.

Auf dem Weg vom Hauptbahnhof Stuttgart zum Campingplatz Cannstatter Wasen machten wir noch einen Abstecher in die Altstadt von Bad Cannstatt, wo das Wein- und Brezelfest auf dem Marktplatz einen passenden Abschluss für einen Radeltag entlang etlicher Weinberge bot.

GPS-Daten der Radtour vom Camping Cannstatter Wasen Stuttgart bis Heilbronn Bahnhof

24.7. | 25.7. | 26.7. | 27.7. | 19.6. | 20.6. 2017