Donau-Radweg


Donau-Radweg von Hausen nach Munderkingen am 12.07.2011

Da der Donau-Radweg auf der anderen Uferseite verläuft und einige Steigungen aufweist, nutzten wir ab Hausen einen Alternativweg und verfuhren uns prompt. An einem Bahnübergang mit Blick zum Schloss ging es zurück. Die Strecke führt durch sehenwerte Landschaft und machte Spaß.

Bahnübergang bei Hausen

Bahnübergang hinter Hausen

Schloss bei Hausen

Schloss Werenwag bei Hausen über der Donau

Kirche Thiergarten

Donauradweg bei Thiergarten

Brücke am Donauradweg

Brücke am Donauradweg

Donaublick von einer Brücke

Donaublick von einer Brücke hinter Gutenstein

Donauradweg Tunnel

kleiner Tunnel am Radweg


In Sigmaringen machten wir halt, um uns zu stärken und uns umzusehen. Heute war es ziemlich warm, so dass wir nicht viel Lust auf einen großen Stadtbummel hatten. Also schauten wir nur das Schloss an und kauften auf dem Wochenmarkt Proviant, den wir lieber an der Donau als im Stadtzentrum verzehren wollten. Leider fand sich keine Sitzgelegenheit für 5 Leute und so landeten wir später auf einer Wiese.

Sigmaringen

Sigmaringen

Schloss Sigmaringen

Sigmaringen Schloss

Sigmaringen

Sigmaringen Schloss

Sigmaringen

Sigmaringen Schloss

Sigmaringen

Sigmaringen Schloss

Sigmaringen Rathaus

Sigmaringen Rathaus

Hedingerkirche Sigmaringen

Hedingerkirche Sigmaringen


In Riedlingen drehten wir eine Runde durch die hübsche Stadt und es gab ein Eis.

kirche Hundersingen

St. Martinskirche Hundersingen

Donauradweg vor Riedlingen

Donauradweg vor Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen

Riedlingen


Es wurde richtig heiß und so musste noch ein Unterwegsstopp an einem Sportplatz eingelegt werden, um dem Flüssigkeitsbedarf zu entsprechen. Wiederum einige Kilometer weiter überraschte und erfreute uns ein Getränkeautomat an einer Scheune, wo es für 1-Euromünzen kühle Getränke gab. Tolle Idee und bei den heutigen Temperaturen und Steigungen auch am richtigen Ort.

Es ging dann wieder über einige Alternativwege weiter zum nächsten Campingplatz, den wir in Muderkingen am Sportplatz fanden. Am Himmel zogen jedoch dunkle Wolken auf und es sah nach einem Gewitter aus.

Donauradweg

Donauradweg hinter Riedlingen

Stein mit Pflanze

Stein mit Pflanze am Wegesrand

Donauradweg

Fahrradbrunnen

Donauradweg Untermarchtal

Donauradweg bei Untermarchtal

Camping Munderkingen

Camping am Sportplatz in Munderkingen

Munderkingen

Munderkingen


10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. Juli 2014