Donau-Radweg


Donau-Radweg in Wien am 26./27.07.2011

Die nächsten beiden Tage waren als Ruhetage für unsere Fahrräder gedacht und wir machten uns mit je einem 48-Stunden-Ticket für Wien per Bahn auf den Weg. Etwas Pech hatten wir durch die baustellenbedingten Zugausfälle, dafür blieb für beide Wien-Erkundungstage das Wetter erstaunlicher Weise gut. Wir sahen viele interessante Sachen... Innenstadt mit Stephansdom, Rathaus mit internationalem Speisemeile davor, Prater, Hundertwasserhaus, Schloss Bellevue und ich im Alleingang auch noch einige Schallplatten-Secondhand-Läden. Den zweiten Abend verbrachten wir endlich mal wieder in einem Biergarten. Am Ufer des Donaukanals lockten etliche verschiedene Speiseangebote und so konnten wir dort auchn noch die typischen Kaiserschmarrn testen.

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wiener Stephansdom

Wien

Wiener Stephansdom

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wiener Prater

Wien

Wiener Prater

Wien

Wiener Prater

Wien

Wiener Prater

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien

Wien


10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. Juli 2014